Therapie-Ablauf

Sie möchten die therapeutischen Leistungen unserer Physiotherapie-/Osteopathiepraxis in Anspruch nehmen?

Was müssen Sie tun?  

Physiotherapie/Krankengymnastik

  • Sie benötigen ein Rezept von Ihrem Arzt (z. B. Hausarzt, Orthopäde)
    - als gesetzlich Versicherte/r ein Kassenrezept über Physiotherapie, Massage o. ä.
    - als Privatpatient ein Privatrezept

Osteopathie

  • Für die Osteopathie benötigen Sie ein Privatrezept von Ihrem Arzt, wenn Sie von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung einen Teil der Kosten erstattet bekommen möchten. Als Privatpatient oder Selbstzahler ist dieses nicht notwendig.

Selbstzahlerleistung

  • Sie können auch unsere Selbstzahlerleistungen (siehe Menüpunkt "Preise") im Rahmen einer Prophylaxe privat bezahlen.

Allgemein

  • Sie setzen sich am besten telefonisch mit uns in Verbindung, um einen Termin für die Therapie zu vereinbaren.
  • Den Eigenanteil von 10 € pro Kassenrezept plus 10% der Behandlungskosten müssen Sie selbst zahlen, falls Sie nicht von der Zuzahlung befreit sind. Bitte Befreiungsausweis der Krankenkasse vorlegen.
  • Zur Behandlung bringen Sie bitte ein eigenes großes Handtuch mit.